Ein Sommermorgen – Kapitel 4

Was bisher geschah :      Kapitel 1                                         Kapitel 2                                         Kapitel 3   Jule und Peter waren sich sicher, nichts und niemandem etwas getan zu haben. Ja gut, sie waren “Zugereiste”, aber das waren ja ganz viele andere auch. Sie wohnten am Rande einer großen beinahe explodierenden Stadt in Deutschland. Der Stadt Berlin. Ein wahrer Hotspot. Sie vereinbarten mit […]

Weiterlesen

Ein Sommermorgen – Kapitel 3

Was bisher geschah: Kapitel 1                                    Kapitel 2 Die Untersuchungen setzten sich fort. Emsig liefen die Ermittlungsbeamten hin und her. Der Brief und das kleine Paket wurden ganz behutsam eingepackt und mitgenommen. Die Arbeit der Spürhunde war offensichtlich ergebnislos. Einer nach dem anderen verschwand. Zurück blieben Oberkommissar Lutz Sydow und Kommissar Bernd Melchow. Herr Sydow bat Jule und Peter sich […]

Weiterlesen

Ein Sommermorgen – Kapitel 2

Was bisher geschah:     Kapitel 1   Nach einer kleinen Ewigkeit fuhr ein Polizeiauto vor und parkte direkt in der Einfahrt. Zwei Personen stiegen aus. Ein kleiner drahtiger Mann mit sehr schütterem Haar und eine sehr stattliche Frau mit vielen dunklen Locken betraten das Grundstück von Jule und Peter Kienitz.. Bei Jule machte sich ein merkwürdiges Gefühl breit. Ein Blick in Peters […]

Weiterlesen

Ein Sommermorgen – Kapitel 1

Es war vielleicht 5:00 Uhr in der Frühe. Die Vögel veranstalteten ihren gewohnten Spektakel. Ganz oben auf einer Lärche sonnten sich ein paar Tauben. Aus dem rötlichen Morgenrot wurde ganz langsam ein goldgelb. Ein paar ganz kleine Schäfchenwolken segelten über den frühen Sommerhimmel. Es versprach ein schöner Tag zu werden. Ganz entfernt hörte man ein Motorengeräusch. Es kam näher. Vermutlich […]

Weiterlesen

Geschichten aus der kleinen Stadt – Kapitel 2

Was bisher geschah   Wir sind in diese kleine Stadt gezogen um Ruhe und Natur zu finden. Bald stellten wir jedoch fest, das uns die Nachbarn nicht so recht mochten. Das war als solches nicht ungewöhnlich. Aber nicht zu ändern. Viel beunruhigender war die Tatsache, dass man einen riesigen Solarpark plante. In unmittelbarer Nähe eines Naturschutzgebietes und somit auch in […]

Weiterlesen
1 2 3 12