Im Nebel am Waldrand

Es ist Herbst. Die Blätter hüllen sich in prächtige Farben. Obst fällt hinunter und die Wespen futtern sich durch. Es riecht vergoren. Ein Geruch, wie er nur im Herbst in unsere Nasen kommt. Der Charme des Vergangenen umhüllt uns. Wir denken sehnsüchtig zurück an Frühling und Sommer, an das Licht und die Wärme. Aber auch an Situationen und Entscheidungen, die […]

Weiterlesen

Wechselnd bis stark bewölkt

  Wir reden das ganze Jahr übers Wetter. Wir überprüfen die Wettervorhersage auf dem Handy und haben dann doch keinen Schirm dabei. Der aktuelle Langzeitwetterbericht macht schlechte Laune Die nächsten zehn Tage 4 – 9 Grad Celsius, höchstens. Die Frage, die mich umtreibt ist vielmehr: Was macht eigentlich der Frühling? Ist er böse mit uns? Haben wir vergessen, beim Frühlingsanfang die Sektkorken knallen zu […]

Weiterlesen

Winter Ade

Winter, so sagte man früher. Die nasse Zeit. Der Winter ist immer noch die kälteste unserer vier Jahreszeiten. Und in 30 Tagen ist sie meteorologisch vorbei. Dann ist endlich Frühlingsanfang. Die ersten kleinen grünen Halme und Blätter werden vorwitzig den Kopf aus der Erde strecken. Die garstigen kleinen braunen Schneehaufen werden verschwunden sein. Split und Sand werden zusammen gekehrt, gereinigt […]

Weiterlesen

Gedanken zum Herbst

Ursprünglich sagte man wohl Spätjahr. Das Frühjahr ist von diesem alten Sprachgebrauch übrig geblieben. Die Zeit der Ernte, des Windes, der wehenden Blätter und des Nebels, der langsam aus den Wiesen steigt. Mystisch, nasskalt und dunkel. Tage an denen die Lichtschalter im Dauerbetrieb sind. Die Kapuzenpullis haben Hochkonjunktur. Schatz, ich finde meinen Schal nicht, wo hast du ihn hin…..? Aber es beginnt auch […]

Weiterlesen

Alle unter dem gleichen Himmel

Jeder hat seine ganz eigene Welt, eine eigene Begabung und auch einen eigenen Glauben. An was auch immer. Ich zum Beispiel glaube an irischen Whiskey. Andere sind enthaltsam. Unsere Politiker glauben vor der Wahl, dass ihre Wähler ihnen alles 1 zu 1 abnehmen, was sie erzählen. In der einen Religion wird Buddha verehrt also die Reinheit und Vollkommenheit seines Geistes. In anderen Glaubensrichtungen sind […]

Weiterlesen
1 2