Ein Sommermorgen – Kapitel 1

Es war vielleicht 5:00 Uhr in der Frühe. Die Vögel veranstalteten ihren gewohnten Spektakel. Ganz oben auf einer Lärche sonnten sich ein paar Tauben. Aus dem rötlichen Morgenrot wurde ganz langsam ein goldgelb. Ein paar ganz kleine Schäfchenwolken segelten über den frühen Sommerhimmel. Es versprach ein schöner Tag zu werden. Ganz entfernt hörte man ein Motorengeräusch. Es kam näher. Vermutlich […]

Weiterlesen