Der Hamster

In den letzten Wochen hatten die gierigen Menschen, auch Hamster genannt, eine wirklich gute Zeit.
Das ist jetzt offenbar vorbei. In den Supermärkten und Drogerien wird nicht nur auf Abstand, sondern auch auf die Kaufmenge geachtet. Das finde ich ganz fabelhaft. Jeder ist verpflichtet einen Einkaufswagen zu nehmen. Das garantiert schon mal einen guten Abstand. Die Anzahl der Einkaufswagen ist begrenzt. Da muss sich kein Mitarbeiter mehr
„anmachen lassen“. Auch gut.
Das wirkliche Problem sehe ich jetzt bei den süßen, kleinen possierlichen Hamstern.
Wir kriegen wir das Image jetzt wieder ins rechte Licht gerückt?
Aber, was ganz besonders wichtig ist:
„Nur nicht unterkriegen lassen“!

Aufrufe: 24

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.