Einfach den Rücktritt erklären

Einfach den Rücktritt erklären

Das geht doch nicht so einfach, man kann doch nicht ein Land, eine Firma oder was auch immer in eine Schieflage bringen und dann einfach seinen Rücktritt erklären.
Wenn es Politiker sind bekommen sie weiterhin ihre Diäten (völlig falsches Wort für das viele Geld).
Firmenchefs bekommen eine satte Abfindung und sind binnen kürzester Zeit wieder bei einer anderen Firma beschäftigt.
Das verliert England gegen Island und der Trainer erklärt sofort seinen Rücktritt.
Ich habe mal gelernt, dass man die Suppe die man sich eingebrockt hat auch wieder auslöffeln muss.

Oder brauche ich das zukünftig nicht mehr?

Machts gut Nachbarn

2 Kommentare