Geschichten aus der kleinen Stadt – Das Fest und andere Katastrophen

Wenige Wochen vor Weihnachten werden die Menschen traditionell hektisch. Der Einzelhandel hat dabei eine einzigartige Gabe, diese Hektik zu unterstützen. “Dieses Jahr lassen wir das Fest aber ganz ruhig angehen” liegt ganz weit vorne in meiner Liste der Sätze, die immer gelogen sind. Spätestens Mitte November guckt man mal eben in den Kalender, um zu sehen, wie die Feiertage denn fallen. Im […]

Weiterlesen

Winter Ade

Winter, so sagte man früher. Die nasse Zeit. Der Winter ist immer noch die kälteste unserer vier Jahreszeiten. Und in 30 Tagen ist sie meteorologisch vorbei. Dann ist endlich Frühlingsanfang. Die ersten kleinen grünen Halme und Blätter werden vorwitzig den Kopf aus der Erde strecken. Die garstigen kleinen braunen Schneehaufen werden verschwunden sein. Split und Sand werden zusammen gekehrt, gereinigt […]

Weiterlesen

Das Dorf – Der Winterschlaf

Der November geht ganz langsam zu Ende. Die Tage werden kürzer und das Licht weniger. Zeit sich zur Ruhe zu begeben. Genau so, wie die Natur es jedes Jahr macht und das schon seit ewigen Zeiten. Immer die gleichen Rituale. So, wie in unserem kleinen Dorf. Das Licht wird weniger – ein guter Grund wieder einmal darüber zu diskutieren, warum denn noch […]

Weiterlesen