Seifenblasenwirtschaft

Eine Seifenblase unterliegt einer großen Vergänglichkeit. Ein dünner Film Seifenwasser bildet eine schillernde Kugel. Leider ist sie nur wenige Momente stabil und reagiert sehr empfindlich bei der Begegnung mit festen Objekten. So wurde die Seifenblase zu einer Metapher für etwas, das zwar schön anzusehen ist, aber dennoch keinerlei Inhalt sein eigen nennt. Träume und Versprechungen zerplatzen meist genauso schnell. Also ein Synonym […]

Weiterlesen

Gut gepöbelt ist halb gewonnen

Mit dem Wort „Pöbeln“ wird gewöhnlich ein Mangel an Kultur, Intelligenz, Stil und Feingefühl gemeint. Daran schließt sich das Verb „(an)pöbeln“ an, worunter man allgemein ein ausgeprägt vulgäres “Anmachen” mit beleidigender Wirkung versteht. Und dieses Pöbeln nimmt immer mehr zu. Zumindest in den sozialen Netzwerken. Aber das stimmt so nicht. Dieses Pöbeln oder Anmachen gibt es schon immer. Und vermutlich war […]

Weiterlesen

Das Dorf – Der Winterschlaf

Der November geht ganz langsam zu Ende. Die Tage werden kürzer und das Licht weniger. Zeit sich zur Ruhe zu begeben. Genau so, wie die Natur es jedes Jahr macht und das schon seit ewigen Zeiten. Immer die gleichen Rituale. So, wie in unserem kleinen Dorf. Das Licht wird weniger – ein guter Grund wieder einmal darüber zu diskutieren, warum denn noch […]

Weiterlesen

Grenzenlose Ahnungslosigkeit

Das Meinen unterscheidet sich vom Glauben und vom Wissen. Vom Glauben spricht man, wenn jemand eine Aussage für wahr hält, es aber nicht beweisen kann. Vom Wissen spricht man, wenn es eine hinreichende, belastbare Begründung gibt. Leider vermischt sich dieser Umstand bei vielen Menschen in ihren Äußerungen. Am kommunikationsfreudigsten sind die Alles –  Leser und Alles –  Seher. Leider ist […]

Weiterlesen

Meine Meinung

Irgendwann gab es mal eine Meinungsumfrage. Der Autor dieses Textes ist mir leider nicht bekannt. Er lautet in etwa so: “Wir hätten gern ihre Meinung zur Lösung der Nahrungs – Knappheit im Rest der Welt gewusst? Diese Umfrage stellte sich als Riesenflop heraus. In Afrika wussten die Teilnehmer nicht was “Nahrung” heißt. In Westeuropa wusste man nicht was “Knappheit” heißt. Die Chinesen […]

Weiterlesen